30 Jahre und noch lange nicht genug!

Geboren 1967 in den wilden 60ern, Ausbildung als Werkzeugmacher und Abschluß als Innungsbester des Jahres 1988.

Als erstes Auto mit 17 natürlich ein Käfer Sparmodell mit 34 PS in Marinablau, von da an kein einziger Moment mehr ohne Käfer in der Familie. In mein Geschäft bringe ich 30 Jahre Schraubererfahrung mit rund 15 Jahren Alltagsbetrieb ein. Durch meine damalige Tätigkeit in München bekam ich Kontakt zur MTM-Käferschmiede in Ampermoching, für die ich 1995 eine selbstständige Niederlassung in Nürnberg eröffnete. Später Übernahme des Stammhauses durch mich.

Seit 1988 Mitglied im Käferteam Nürnberg, 1992 Umwandlung des Freundeskreises in einen eingetragenen Verein und langjährige Tätigkeit als Vorstand.

Link: www.kaeferteam-nuernberg.de

Heute teile ich mir die Arbeit mit meinem Meister auf zwei Standorten.

Etwas im Familienarchiv geblättert und hier der Nachweis: Käferfahren kann auch in den Genen liegen. Was sonst...

Qualität und Leistung zählt für mich!

Mein Meister und ich restaurieren auf Basis eines ausgewogenen Preis-/Leistungsverhältnisses!

Qualität und ein bezahlbarer Preis sollen unseren Kunden Freude am fahren ermöglichen. Daher weise ich darauf hin das alle Angebote sich immer erst auf Markenartikel und Topprodukte beziehen, nur bei nicht Verfügbarkeit oder auf Kundenwunsch weichen wir auf günstigere Produkte aus. NOS (Neudeutsch: New old stock/neue abgelagerte Neuteile) der damaligen Zeit sind hier der Maßstab!

Ebenso gilt es als selbstverständlich, das alle von mir empfohlenen Tuningteile durch mich getestet wurden. Leider kann ich nicht umhin im Sinne zufriedener Kunden von oftmals in der Szene beworbenen Artikeln abzuraten.

Siehe auch unter Ladengeschäft und Restaurationen.